Bereits zum fünften Mal ging die Fahrt der Leistungsförderung des Bezirksverbandes zum Grand Prix nach Prag. Das internationale Turnier für Nachwuchsspieler war mit prag0 Nationen und zahlreichen Nationalspielern besetzt. Mittlerweile spielt man an 52 Tischen in 2 Hallen.

 

 

Das Turnier selbst begann mit dem Mannschaftswettbewerb. In der B-Schüler Klasse (Precadets) konnte sich nur das Team mit Malte Merkel (SC Weende) und Jakob Hesse (Tuspo Weende) in die Hauptrunde spielen. Christoph Tiedau (Tuspo Weende) und Peer Gründel (SC Weende) scheiterten knapp in der Gruppe. Bjarne Kreissl und Johanna Wiegand (beide Torpedo Göttingen) erreichten mit ihren Partnern die jeweilige Hauptrunde. Malte und Jakob mussten leider die Überlegenheit der tschechischen Topspieler in diesem Jahrgang anerkennen und diesen mit 0:3 gratulieren. Bjarne gelang der Einzug ins Viertelfinale und Johanna belegt mit ihrer Partnerin aus Linz den dritten Platz (Bronze).

Im Einzel musste Peer in der Jüngstenklasse U11 (minicadet) seiner mangelnden Erfahrung Tribut zollen. Er gewann ein Spiel in der Gruppe, erreichte aber nicht die Hauptrunde. Ebenso erging es Christoph, der aber in der Trostrunde noch ein Spiel gewann und dann knapp scheiterte. Malte schaffte den Einzug in die Hauptrunde, musste dann allerdings auch seinem Gegner gratulieren. Jakob wurde Gruppenzweiter und gewann auch die erste Hauptrunde. In einem sehr starken Spiel musste er dann allerdings im fünften Satz dem späteren Halbfinalisten gratulieren. Bjarne gewann seine Gruppe U15 (cadets) und sein Erstrundenspiel souverän. Dann meinte das Losglück es nicht gut mit ihm und er musste dem späteren Silbermedaillengewinner in einem engen Match zum Sieg gratulieren. Johanna (U18) gelang es nach ihrem Gruppensieg in der K.O. Runde insgesamt drei Mal im fünften Satz in der Verlängerung zu gewinnen und sich somit bis ins Finale durchzuspielen. Hier gelang ihr allerdings ein klares 3:0 gegen die tschechische Topgesetzte Pytlikova.

Besonders die jungen Spieler (U13) waren hier, um Erfahrungen zu sammlen, die sie sicherlich ein ganzes Stück weiter voranbringen werden. Die Atmosphäre, die hochkarätigen Gegner und auch die sogenannte „internationale Härte“ machte diese 4tägige Veranstaltung für unseren Nachwuchs zum Jahreshöhepunkt.

 

weender hof

präsentiert die Events & News!

Event Kalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com